Gemeinde Haßmersheim

Seitenbereiche

Gebührenübersicht

Im Detail

Nachstehend finden Sie verschiedene Gebührensätze von A wie Abfallbeseitigung bis W wie Wassergebühren. Bei weiteren Fragen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Abfallbeseitigung

Haushaltstarife für Müllgefäße (Restmüll und Gelber Sack Abfuhr im 14-tägigem Wechsel)

Liter / m³

Euro pro Jahr

60 Liter

166,00

80 Liter

222,00

120 Liter

332,00

240 Liter

664,00

1,1 m³

3.050,00

2,5 m³

6.940,00

3,0 m³

8.328,00

5,0 m³

13.880,00

 

Abwasserbeseitigung

Art

Betrag

Schmutzwasser

Niederschlagswasser

3,30 Euro / m³

0,38 Euro / m²

Anträge und Auskünfte

Art

Betrag

Anträge allgemein

1,50 Euro bis 100,00 Euro

Auskünfte allgemein

1,50 Euro bis 50,00 Euro

Bauordnungsrecht

  • Bestätigungen vom Zeitpunkt des Eingangs der vollständigen Bauvorlage im Kenntnisgabeverfahren (§ 53 ABs. 1 LBO) + Mitteilung: 1,0 vom tausend der Baukosten bzw. der Abbruchkosten, mindestens 50,00 Euro
  • Benachrichtigung der Angrenzer im Kenntnisgabeverfahren (§ 55 LBO): 5,00 Euro je zu benachrichtigende Angrenzer, mindestens 25,00 Euro
  • Beratung von Bauherr oder Planverfasser: 30,00 Euro pro angefangene Stunde (ab einer Beratungszeit von 20 Minuten)

Beglaubigungen

Art

Betrag

Unterschriften

1,50 Euro bis 125,00 Euro

Fotokopien

0,50 Euro bis 5,00 Euro je Seite, mindestens 1,50 Euro

Bodenrichtwerte

Die Liste der Bodenrichtwerte in der Gemeinde Haßmersheim können Sie sich als PDF-Datei herunterladen. Die Werte werden nach Bebauungsplan, Gewann, Straßen und Hausnummern aufgelistet. Den zum Betrachten notwendigen Adobe Reader können Sie kostenlos downloaden.

Hier finden Sie die Bodenrichtwerte Stand 31.12.2016 als pdf.

Haßmersheim

Hochhausen

Neckarmühlbach

Feiertagsrecht

Art

Betrag

Befreiung von verbotenen Tätigkeiten während des Hauptgottesdienstes

10,00 Euro bis 50,00 Euro

Befreiung von Tanzverboten an bestimmten Feiertagen

25,00 Euro bis 200,00 Euro pro Tag

Fotokopien

Format

Betrag

bis DIN A 4-Format

0,50 Euro

größere Formate

1,00 Euro je Fotokopie

Fundsachen

  • bei Sachen bis zu 1.000,00 Euro Wert: 2% des Wertes, mindestens jedoch 1,50 Euro
  • bei Sachen über 1.000,00 Euro Wert: 2% von 500,00 Euro und 1% des Mehrwertes

Genehmigungen

  • allgemein: 2,50 Euro bis 1.000,00 Euro

Geschäftsstelle des Gutachterausschusses

  • Auskunft aus der Kaufpreissammlung: 5,00 Euro
  • Auskunft über Bodenrichtwerte: 5,00 Euro

Auszug aus § 4 der Gutachterauschussgebührensatzung

Abs. 1
Bei Wertermittlung von Sachen und Rechten beträgt die Gebühr bei einem Wert

  • bis 25.000,00 Euro: 200,00 Euro
  • bis 100.000,00 Euro: 200,00 Euro zzgl. 0,4 % aus dem Betrag über 25.000,00 Euro
  • bis 250.000,00 Euro: 500,00 Euro zzgl. 0,25 % aus dem Betrag über 100.000,00 Euro
  • bis 500.000,00 Euro: 875,00 Euro zzgl. 0,13 % aus dem Betrag über 250.000,00 Euro
  • bis 5 Mio Euro: 1.200,00 Euro zzgl. 0,06 % aus dem Betrag über 500.000,00 Euro
  • über 5 Mio Euro: 3.900,00 Euro zzgl. 0,04 % aus dem Betrag über 5 Mio Euro

Abs. 2
Bei unbebauten Grundstücken oder Rechten an solchen Grundstücken beträgt die Gebühr 60 % der Gebühr nach
Abs. 1

Grundbuchabschrift

  • amtlicher Ausdruck: 20,00 Euro
  • einfacher Ausdruck: 10,00 Euro
  • beglaubigte Abschrift: 20,00 Euro
  • unbeblaubigte Abschrift: 10,00 Euro

Hallengebühren

Übungs- bzw. Trainingsbetrieb in allen Hallen pro Stunde

  • eingetragenen Vereine: 2,50 Euro
  • sonstige Benutzer: 20,00 Euro

Veranstaltungen in der Schulturnhalle:

  • Pauschale 25,00 Euro

Veranstaltungen in der Sport- und Festhalle Haßmersheim

  • a) mit Bewirtschaftung

    • bis zu 6 Stunden: 150,00 Euro
    • 6 bis 10 Stunden: 175,00 Euro
    • 10 bis 15 Stunden; 230,00 Euro
    • 15 bis 20 Stunden: 330,00 Euro
    • 20 bis 25 Stunden: 430,00 Euro

  • b) ohne Bewirtschaftung: Pauschale 100,00 Euro
  • c) Benutzung der Bar: Pauschale 75,00 Euro
  • d) nur Küche/WC-Benutzung: Pauschale 75,00 Euro
  • Hinzu kommen

    • Zuschlag für Privatveranstaltungen (zusätzlich zu a/b): Pauschale 250,00 Euro
    • Stromkosten nach Verbrauch: 0,35 Euro/kW
      Telefongebühr pro Einheit: 0,25 Euro/Einheit

Veranstaltungen in der Mehrzweckhalle Neckarmühlbach und Gymnastikhalle Hochhausen

  • a) mit Bewirtschaftung

    • bis zu 6 Stunden: 75,00 Euro
    • 6 bis 10 Stunden: 90,00 Euro
    • 10 bis 15 Stunden: 115,00 Euro
    • 15 bis 20 Stunden: 165,00 Euro
    • 20 bis 25 Stunden: 200,00 Euro

  • b) ohne Bewirtschaftung: Pauschale 50,00 Euro
  • Hinzu kommen

    • Zuschlag für Privatveranstaltungen (zusätzlich zu a/b): Pauschale 230,00 Euro
    • Stromkosten nach Verbrauch: 0,35 Euro/kW

Hebesätze

  • Grundsteuer A und B: 360%
  • Gewerbesteuer: 370%

Hundesteuer ab 01.01.2012

Art

Betrag

je Hund und Kalenderjahr

92,00 Euro

Zweithund pro Kalenderjahr

184,00 Euro

Zwingersteuer

250,00 Euro

Kampfhund (je Hund im Kalenderjahr)

300,00 Euro

zweiter und jeder weiterer Kampfhund

600,00 Euro

Keltergebühren

Die Keltergebühr beträgt je Zentner Obst 5,00 Euro.

Melderecht

Art

Betrag

Auskünfte aus dem Melderegister (einfach)

5,00 Euro

erweiterte Auskünfte aus dem Melderegister

10,00 Euro

Gruppenauskunft pro Person

1,50 Euro

Gruppenauskunft mit Hilfe der EDV

15,00 bis 2.500,00 Euro

Bescheinigung der Meldebehörde

5,00 Euro

Auskunft aus dem Gewerberegister

5,00 Euro

Negativzeugnisse nach Baugesetzbuch

  • 20 Euro

Rechtsbehelfe

  • bei Zurückweisung: 5,00 Euro bis 250,00 Euro
  • bei Zurücknahme: 1/10 bis 1/2 der Gebühr mindestens 1,50 Euro

Sammlungswesen

  • Erlaubnisse: 10,00 Euro bis 200,00 Euro

Schwimmbad

Hallenbad Haßmersheim

  • Erwachsene 2,00 Euro
  • Kinder 1,00 Euro

Freibad Hochhausen

  • Erwachsene 2,00 Euro, 10er-Karte 15,00 Euro
  • Kinder 0,50 Euro, 10er-Karte 4,50 Euro

Standesamt

  • Ausstellung von Personenstandsurkunden 12,00 Euro
  • Kirchenaustritt: 15,00 Euro
  • Anmeldung der Eheschließung: ca. 75,00 Euro bis 100,00 Euro

Weitere Gebühren auf Anfrage

Straßenrechtliche Sondernutzung

Die Straßenrechtliche Sondernutzung beträgt 10,00 Euro bis 250,00 Euro.

Vergnügungssteuer

  • Spielgeräte mit Gewinnmöglichkeit

    • aufgestellt in einer Spielhalle: 180,00 Euro pro Monat
    • aufgestellt an einem sonstigen Aufstellungsort: 90,00 Euro pro Monat

  • Spielgeräte ohne Gewinnmöglichkeit

    • aufgestellt in einer Spielhalle: 60,00 Euro pro Monat
    • aufgestellt an einem sonstigen Aufstellungsort: 30,00 Euro pro Monat

Wassergebühren

Die Wassergebühren beträgt 1,50 Euro/m³ zzgl. 7% Mehrwertsteuer = 1,61 Euro.