Gemeinde Haßmersheim

Seitenbereiche

Chartres-de-Bretagne

Informationen zur Partnergemeinde Chartres de Bretagne

Logo

Schon im alten Rom stellte der Politiker und Schriftsteller Cicero zutreffend fest: "Ohne Freundschaft ist das Leben nichtig". Mit der französischen Gemeinde Chartres-de-Bretagne verbindet die Haßmersheimer Bürger seit einigen Jahren eine enge, herzliche und in der breiten Öffentlichkeit verankerte Freundschaft, die 2005 mit der Unterzeichnung der offiziellen Partnerschaftsurkunde besiegelt wurde.

Chartres-de-Bretagne liegt, wie der Name schon sagt, im Nordwesten Frankreichs in der Bretagne, ganz in der Nähe der bretonischen Hauptstadt Rennes. Auf ihrer Gemarkung hat das Hauptwerk des französischen Autokonzerns P.S.A., bei uns besser bekannt unter seinem früheren Namen Citroen, seinen Standort. Diesem Umstand ist es wohl mit zu verdanken, dass die Gemeinde mit rund 6.000 Einwohnern über eine beeindruckende Infrastruktur, vor allem im sportlichen und kulturellen Bereich verfügt

Daneben ist unsere Partnergemeinde ein idealer Ausgangspunkt für Fahrten zu den schönsten Sehenswürdigkeiten im Nordwesten Frankreichs, der sich durch die reizvolle, mitunter aber auch raue und ursprüngliche Küstenlandschaft auszeichnet. Die berühmte Seefahrerstadt St. Malo und die weltbekannte Klosteranlage Mont St. Michel an der Grenze zwischen Bretagne und Normandie liegen in ca. 70 km Entfernung.

Regelmäßige wechselseitige Besuche, aber auch beispielsweise Ferienjobs für junge Deutsche in Chartres oder junge Franzosen in Haßmersheim, werden von den jeweiligen Partnerschaftskomitees organisiert und vermittelt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von Chartres de Bretagne.

Chartres
Chartres

Weitere Infos

In Haßmersheim kümmern sich zusammen mit der Gemeinde ehrenamtlich Engagierte im Partnerschaftskomitee um die Belange der Freundschaft.

Vorsitzende ist Monique von Helmstatt, Schloßweg 3, 74855 Haßmersheim, Tel.: 06261 893142. Sie gibt ebenso gerne Auskunft wie Karin Ernst im Haßmersheimer Rathaus, Tel.: 06266 791-30.